sie befinden sich hier:          kahruna.de/meditation

meditation - mühelos zum selbst
 

unsere mühelose meditationstechnik gibt ihnen den direkten zugang zur unbegrenzten grundlage des eigenen bewusstseins. nach einem einführungsseminar sind sie in der lage, auch zuhause ohne anleitung zu meditieren.

 

der grundkurs besteht aus vier zweistündigen sitzungen, in denen man sofort die angenehmen wirkungen dieser tiefenentspannung erfährt. diese erfahrungen sind eingebettet in eine einjährige struktur mit frei auswählbaren betreuungsterminen.

selbstverständlich begleiten wir sie auch danach zuverlässig bei der vertiefung ihrer meditationspraxis.

 

was ist meditieren?
durch überschreiten

(transzendieren) der

häufig als beengend

erfahrenen begrenzungen

der eigenen persönlich-

keit gelangen wir auf

natürliche weise zu dem

bereich unseres bewusst-

seins, der unbegrenzt ist

und aus dem sich alle anteile von uns entfaltet haben.

 

durch diese erfahrung beginnt man zu begreifen, dass wir die schöpfer unserer eigenen wirklichkeit sein können, solange wir unmittelbaren kontakt zu dieser bewusstseins-basis pflegen. meditation ist also der vorgang, in die eigene mitte, den eigenen zentralen, ursächlichen bewusstseinsbereich zurückzukehren.

 

eigentlich ist es paradox, zu sich selbst zurückkehren zu wollen, man ist doch man selbst - was soll man sonst sein? aber in der realität unseres alltags sieht es doch so aus, dass die wenigsten sich an den stillen bereich ihres bewusstseins erinnern, obwohl der allem bewegten denken, fühlen und handeln zugrunde liegt. man ahnt, dass da drinnen noch etwas besonderes wartet, aber die einflüsse der eigenen aktivität und die ansprüche des modernen lebens überschatten die innere stille.

und so scheinen wir uns selbst zu vergessen.

 


das prinzip der mühelosigkeit
erinnern ist nicht schwer, deshalb wäre es unsinnig, yoga und meditation als etwas schwieriges, anstrengendes, kompliziertes anzusehen. alles schwere würde uns nur wieder in neue begrenzte bereiche verstricken, aber niemals zu unserer ursprünglichen seinsebene zurückbringen.

während der einführung in die meditation erfahren sie, wie einfach diese rückerinnerung ist, da es ein natürlicher und spontaner vorgang ist. es ist weniger ein „machen“ oder „tun“ als ein „in-die-eigene-stille-fallen“. durch die tendenz des geistes, zu seiner eigenen unbegrenzten grundlage zurückzukehren, sobald ihn lässt, kann sich unser ganzes wesen an der eigenen quelle wieder auftanken.

 


wie lerne ich meditieren?
diese erfahrung wird im einführungskurs soweit strukturiert und stabilisiert, dass sie sich alleine zuhause genauso leicht wieder an sich selbst erinnern und die begrenzten schichten ihres bewusstseins überschreiten und transzendieren können.

 

regelmässige individuelle treffen sowie gemeinsame meditationen mit anderen menschen sichern die leichtigkeit der praxis ab.

das meditationsseminar beinhaltet eine intensive anfangsphase von 3-4 tagen , an denen sie für ca. zwei stunden vom lehrer individuell dabei angeleitet werden, ihrem geist die rückkehr zur eigenen mitte zu erlauben.

preise für die meditationseinführungen werden individuell verabredet und liegen zwischen 600€ und 2400€. die summe beinhaltet die einjährige individuelle betreuung.

am besten klären sie fragen direkt und persönlich. kommen sie gerne unverbindlich und kostenlos zu einem informationsgespräch vorbei.

termine bitte unter 040 353 353 vereinbaren.

 


weiterführende seminare
sobald genügend erfahrungen im eintauchen ins eigene unbegrenzte bewusstsein vorhanden sind, gibt es nach individueller beratung weitere interessante yogatechniken zu erlernen. speziell die aktivierung der in tieferen bewusstseinsschichten schlummernden energiepotentiale für künstlerische ausdrucksprozesse gehört zu unserem spezialgebiet.

 


der meditationslehrer
zum meditationslehrer till eidmann geht es hier.